4-Tagesfahrt Ostfriesland

43 Senioren aus Wolfenbüttel gingen auf große Fahrt nach Ostfriesland in die schöne Stadt Aurich.

Der 1. Tag: Schifffahrt auf dem Zwischenahner Meer. Zimmerbelegung im Hotel „Stadt Aurich“. Abendessen und anschließend gemütliches Beisammensein.

Der 2. Tag: In Wiesmoor Besichtigung von Europas größter Gewächshausanlage und Gärtnerei sowie der Blumenhalle mit der einzigen Wasserorgel Ostfrieslands - Wiesmoor wird auch die „Blüte Ostfrieslands“ genannt. Fahrt mit dem „Bahn-Express“ zum Torfmuseum. Besichtigung des kleinen Siedlerdorfes. Rückfahrt über die Fehndörfer mit Einblick in das „Reitsport-Centrum – Timmel“. Abends Gottesdienst in Aurich.

Der 3. Tag: Rundfahrt mit Reiseleitung nach Norddeich zur Seehund-Aufzuchtsstation - dort Vortrag und Tierfütterung. Weiterfahrt nach Greetsiel über verschiedene Dörfer der Krummhörn.

In Rysum, dem wohl schönsten Warfendorf Ostfrieslands, befindet sich in der dortigen Kirche die älteste, spielbare Orgel Europas (1457). Im Kirchenvorraum wurde nach einer Restaurierung die Schrift freigelegt: „Kommet her alle, die ihr mühselig und beladen seid“ (Matthäus 11, 28-30). Nach einem Orgelspiel brachten die Chorsänger diesen Bibelvers zum Vortrag (CM 4).

Kaffeetrinken in Rysum in einer schönen Mühle von 1898. Stadtrundfahrt in Emden mit Hafenbesichtigung. Abends gemütliches Beisammensein mit 5 Handörglern (Akkordeons) und lustigem Singen.

Der 4. Tag: Abfahrt nach Papenburg und Besichtigung der Meyer-Werft.

Mit dieser Reise gingen erlebnis- und freudenreiche Tage in der Gemeinschaft zu Ende.

W.S.